slashCAM Startseite
Forum
News
Artikel
Benchmark
DV-Lexikon
Gebrauchtbörse
Video News
Sony PDT-FP1 - stabile und einfache Datenübertragung beim Dreh
Elevenlabs bietet demnächst auch KI-generierte Soundeffekte an
SmallRig bringt umfassendes Retro-Zubehörsystem für Fujifilm X100VI
Blackmagic URSA Broadcast G2 mit Cloud Upload und geringerer SDI-Latenz
Stable Diffusion 3 - erste Beta vorgestellt
Panasonic stellt weltweit kleinstes und leichtestes Superzoom vor: LUMIX S 28-200mm F4-7.1 MACRO O.I.S.
GoPro setzt vermehrt auf Abomodelle und Quik App
Sony stellt Vollformat Zoom FE 24-50mm F2.8 G vor
Sigma 15mm F1,4 DG DN DIAGONAL FISHEYE Art und 500mm F5,6 DG DN OS Sports
Direkter Upload von Fotos und Videos mit der FX3 und FX30
In eigener Sache: Willkommen auf den neuen slashCam-Seiten!
Samsungs 990 Evo SSD überzeugt nur noch bedingt
Fujifilm X100VI mit 40 MP Sensor und Sensorstabilisierung vorgestellt
SmallHD stellt Quantum 32 OLED-Monitor für HDR Farbkorrektur und mehr vor
128 TB SSDs am Horizont - Erste X2 - Modelle von Phison gesichtet

Prozessoren


Mittlerweile ist Premiere 4.2 ein fester Bestandteil der Bapco98 Benchmark Suite. Nachfolgend findet sich die reine Rechenleistung verschiedener aktueller Prozessoren unter Premiere 4.2 in Bapco-Punkten. Jedoch sollte man im praktischen Einsatz nicht vergessen, daß die Geschwindigkeit der Schnittkarte und deren Codecs meistens eine größere Rolle spielen. (Siehe auch unseren alten Benchmark-Artikel). Dennoch könnten folgende Ergebnisse für viele Leser interessant sein (Quelle c´t 22/98, S.109, dort finden sich auch Details zur Systemkonfiguration):


IDT Winchip C6-200 42
IDT Winchip C6-225 47
Cyrix 6x86MX-PR266 75
Cyrix 6x86MX-PR300 80
Cyrix 6x86MX-PR333 87
AMD K6-2-300 119
AMD K6-2-333 131
AMD K6-2-350 136
Intel Pentium MMX 233 68
Intel Celeron 266 99
Intel Celeron 300 108
Intel Celeron A 300 123
Intel Celeron 333 133
Intel Pentium II 266 117
Intel Pentium II 300 129
Intel Pentium II 333 144
Intel Pentium II 350 150
Intel Pentium II 400 166
Intel Pentium II 450 185


(Alle Computer mit 64 MB SDRAM und Quantum Fireball ST 6,4 MB Platte)


Wie schon erwähnt repräsentieren diese Zahlen die reine Rechenleistung des Prozessors unter Premiere 4.2. Bei Einsatz eines Hardwarecodecs können die Ergebnisse noch stark divergieren. Für Softcodec-Lösungen bieten die Zahlen dagegen einen ersten guten Anhaltspunkt. Wir haben unseren eigenen, neuen Benchmark für Videoschnittkarten gerade fertiggestellt. Mehr dazu bald auf dieser Seite.

VideoX ist umgezogen zu slashCAM - aktuelle Artikel und News zum Thema Digitales Video gibt´s jetzt dort